Suche...
Nattler
Architekten

Radius
Albertussee

Ein Zusammenspiel von Baukultur und Grünflächen, das klassische Blockrandstrukturen auflöst, um Freiräume für die kreative Entfaltung der Quartiersbewohner zu schaffen. Die Erschließungsachsen der Wohnblöcke orientieren sich durchgehend zum Albertussee hin – dem Herzstück des Quartiers.



Mit dem neuen Quartier erweitert die Stadt Düsseldorf ihre städtebaulichen Strukturen im Stadtteil Heerdt, um das Stadtbild noch attraktiver zu gestalten.


Ganz nach dem Düsseldorfer Motto »Nähe trifft Freiheit« ist auch das neue Quartierskonzept am Albertussee gestaltet.


Ein Quartier, das gemischt, vielfältig, kompakt und gleichzeitig aufgelockert ist, bildet die nachhaltige Identität des Wohnviertels. Starre und unbewegliche Strukturen werden durch Lebendigkeit ersetzt – das ist good environment.

Visualisierung:
ANTIPODES Hiroschi Hirayama

 

Skizze:
Thomas Höxtermann

Anfang